Aktuelles

 

Zum aktuellen Stand der CORONAIMPFUNG

Melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei Impfwunsch in unserer Praxis.
Es wird eine dritte Impfung 4 Monate nach der Zweitimpfung, frühestens nach 3 Monaten,  empfohlen.
Eine zweite Auffrischimpfung (vierte Impfung) wird breit empfohlen,
insbesondere Menschen über 60 Jahren sowie Immungeschwächten, frühestens 3 Monate nach der dritten Impfung.
Zur Auffrischimpfung verwenden wir Cominarty BA4/5 von Biontech,
das ist der aktuell am besten angepasste Impfstoff an das kursierende Coronavirus.

Bitte sagen Sie uns ab, wenn Sie anderweitig einen Impftermin erhalten haben.

Wir bitten Sie, den entsprechenden (mRNA Impfstoff) Aufklärungsbogen und die Einverständniserklärung entweder auf den Seiten des RKI (RKI - Startseite) herunterzuladen oder mindestens am Vortag in der Praxis abzuholen, wenn Sie noch nicht in unserer Praxis gegen Covid geimpft wurden.

Wenn Sie Kontakt zu einem SICHER  AN CORONAVIRUS INFIZIERTEM hatten , bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme.

Ebenso bitten wir Patienten mit jeglichen Erkältungssymptomen 
NICHT zu den normalen Zeiten in die Praxis zu kommen , sondern nur noch in unsere gesonderte OFFENE ERKÄLTUNGSSPRECHSTUNDE nach telefonischer Absprache, Sie erhalten kurzfristig einen Termin ggf. auch für einen PCR Corona Abstrich nach telefonischer Voranmeldung in folgenden Zeiträumen
Montag, Dienstag, Donnerstag 15.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch, Freitag 11.00 - 11.30 Uhr
Bitte kommen Sie NICHT zu dieser Zeit, wenn Sie KEINE Erkältungsbeschwerden haben!

Für alle anderen Anliegen können Sie gerne wie gewohnt in die offene Sprechstunde kommen. 

Montag, Dienstag, Donnerstag 08.00-11.00 Uhr und  16.00 -17.30 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:00 -11.00 Uhr

Urlaub

Frau Dr. Keiffenheim:
13.02.2023 bis 22.02.2023


Herr Dr. von Zezschwitz:
23.01.2023 bis 27.01.2023